Tagung: Argumentation, Persuasion und Manipulation in Medientexten

Herzlich willkommen auf der Website der 9. internationalen Tagung zur kontrastiven Medienlinguistik!

Die Tagung findet vom 18.-20. Februar 2021 nicht statt und wird wegen der andauernden Pandemie auf einen späteren Termin verschoben. Diesen geben wir möglichst schnell an, sobald uns die Situation der Pandemie erlaubt, eine Präsenztagung zu veranstalten.

 

Organisation: Roman Opiłowski, Józef Jarosz, Marcelina Kałasznik, Michał Smułczyński, Patrycja Skoczylas, Monika Horodecka (alle von der Universität Wrocław) 

Kontakt: roman.opilowski@uwr.edu.pl

Tagungsort: Universität Wrocław, Institut für Germanistik, pl.Nankiera 15 B, 50-140 Wrocław, Polen

 

 

Kalendarz Wydarzeń

Wykład gościnny: Perspektiven zum Thema (In)direktheit im Kontext von interkultureller Interaktion

Szanowni Państwo, Zakład Lingwistyki Stosowanej IFG UWr zaprasza na wykład...

Aktuelle Trends in der phraseologischen und parömiologischen Forschung weltweit

27.-29. Mai 2021 Lehrstuhl für Angewandte Linguistik Institut für Germanische...

Linguistische Treffen in Wrocław VIII

Internationale Tagung Soziologische, pragmatische und kulturelle Forschungsperspektiven in Sprache und...
Zobacz wszystkie wydarzenia
Instytut Filologii Germańskiej Uniwersytetu Wrocławskiego

INSTYTUT FILOLOGII GERMAŃSKIEJ UNIWERSYTETU WROCŁAWSKIEGO

ADRES

PL. BISKUPA NANKIERA 15b
50-140 WROCŁAW

KONTAKT

TEL: +48 71 375 24 44
MAIL: ifg@uwr.edu.pl

Font Resize